Zum Inhalt springen (ALT+1)Zum Hauptmenü springen (ALT+2)Zum den Quicklinks springen (ALT+3)

Rolf Benz JOLA

Rolf Benz JOLA

Legere Sitztiefe, loungige Polster, großzügige Eleganz – Rolf Benz JOLA fördert mit seinem vielseitig einsetzbaren, internationalen Flair die entspannte Kommunikation. Als bodenfernes Einzel- und Anreihsofa in schlanker Arm- und Rückenkonstruktion überzeugt es optisch mit Leichtigkeit und mit Maßen, die eine hohe Planungsvielfalt erlauben. Das durchdachte Wohlfühlkonzept ermöglicht schon bei der Grundrissplanung viel Flexibilität. Mit dem Relax-Winkelelement und diversen Modulen in verschiedenen Größen sind zahlreiche Formen des Miteinanders herstellbar. Besonders augenfällig erscheint Rolf Benz JOLA als zweiteiliges Anreihsofa in der außergewöhnlichen Bogenvariante. Die filigranen Füße sind erhältlich in Aluminiumguss poliert, Verkehrsschwarz oder Umbragrau. Zwei Sitzhöhen, eine optionale Polsterbank und die große Rolf Benz Bezugsvielfalt schenken Ihnen noch mehr Freiheit zur Individualisierung Ihrer Lounge-Atmosphäre.

Datenblatt

Passend zu Rolf Benz JOLA:

Made in Germany. Made im Schwarzwald.

Seit Gründung im Jahr 1964 gestaltet und produziert das Unternehmen Rolf Benz innovative Polsterkultur im Schwarzwald. Diese Qualitätsaussage unterstreicht die internationale Designmarke seit August 2020 mit einem neuen Zertifikat: „Möbel Made in Germany“. Es ist das erste geographische, vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. anerkannte Herkunfts-Gewähr-Zeichen für Möbel und Gebrauchsgüter überhaupt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer sich auf die Suche nach dem Ursprung des Erfolgs von Produkten „Made in Germany“ macht, könnte bei den mächtigen Metropolen anfangen, den Motoren der Nation. Seit Jahren blickt die ganze Welt auf das Treiben in der aufstrebenden Hauptstadt mit seinen bärtigen Talenten, internationalen Investoren und brandneuen Start-Ups. Wer sich aber wirklich mit „Made in Germany“ beschäftigt, stellt schnell fest, dass es sich dabei nicht um ein bloßes Herkunftssiegel handelt. Und dass Werte dahinter stecken, die man in der anonymen Großstadt eher vergeblich sucht. Wenn man die Wiege der deutschen Wertarbeit und Wirtschaft dennoch an einem Ort festmachen wollte, wo würde dieser dann liegen?

Wir achten auf Nachhaltigkeit!

Nachhaltigkeit ist für uns eine Wertekultur des Respekts und der Achtung. Dazu gehört, dass wir sowohl den materiellen, den gestalterischen als auch den sozialen Aspekt in der gesamten Produktionskette betrachten. Eine lange Lebensdauer und regionale Fertigung sowie Vermeidung langer Transportwege sind unsere Leitmotive. Bei unseren Mitarbeitern setzen wir auf Loyalität und Wertschätzung. Bei uns reicht die Nachhaltigkeit bis hinter die Kulissen.